Exkursion Lentos

Am Freitag, den 11. 5. 2012, besuchten wir, die Schüler und Schülerinnen der 3b Klasse, im LENTOS Kunstmuseum die Ausstellung „Car Culture“. Im Anschluss an die einstündige Führung hatten wir einen Workshop, bei dem wir aus Wellpappe, Papprollen, verschiedenen Hölzchen und viel Klebeband nach dem Entwurf unseres Nachbarn ein Auto bauten.

Das Auto von Erwin Wurm, das komplett um 45 Grad geneigt ist, gefiel mir am besten, weil es wirklich ungewöhnlich aussieht.

Überhaupt nichts anfangen konnte ich mit dem Porsche, der zerquetscht war. So ein tolles Auto komplett neu aus dem Werk einfach verschrotten! Kein Kommentar!

Marcel R., 3b

Am besten gefiel mir der Ferrari aus Plastik mit dem Titel „Fahrradi“, weil mich das so inspirierte, als ich erfuhr, dass dieses „Auto“, in dem die Mechanik eines Fahrrades drinnen steckt, tatsächlich fahren kann.

Den Workshop fand ich toll, weil ich dort mit den vorhandenen Mitteln ein eigenes Auto gestalten und dann auch mit nach Hause nehmen konnte.

Ich möchte das LENTOS wieder einmal besuchen – mit meinen Eltern.

Albin, 3b

Weitere Fotos findest du hier

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.