Kanu-Weltmeisterin zu Besuch

Weltmeisterin Viktoria Schwarz wirbt um heimische Talente

Im August kämpft sie um olympisches Edelmetall in London. Im Vorfeld der Spiele steht der Schulsport im Blickfeld von Viktoria Schwarz. Die 26-jährige Kanuweltmeisterin besuchte die Sporthauptschule Kleinmünchen um den Olympic Day zu bewerben. Dieser wird am 22. Juni im Linzer Stadion stattfinden. 90 talentierte Jugendliche aus den oberösterreichischen Sportschwerpunktschulen werden in mehreren Sportarten getestet. Ziel ist es, die Olympiateilnehmer von morgen zu finden. Die Schüler lernen dabei auch die Trainingsmöglichkeiten und Gegebenheiten im Olympiazentrum auf der Gugl kennen.

Viktoria selbst hat auch einen familiären Bezug zu unserer Schule. Ihre Mutter unterrichtete Mathematik und Sport, ihr Bruder Bernhard ist ehemaliger Schüler.

Sportlich geht es in Linz und Traun danach weiter. Bei den Schulolympics-Bundesmeisterschaften der Leichtathletik, vom 25. – 27. Juni,durchführende Schule SHS Linz, küren die besten 36 Mannschaften Österreichs Meister.

weitere Fotos findest du hier

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.