Schülerliga Finalspiele

Kleines Finale – Spiel um den 3. Platz:

SMS Graz Bruckner – SHS Linz-Kleinmünchen 5:1

Tore: 11’19 Novotny, 55 Grosse, 46’,59’ Smoljan; 45 Höll

Im Spiel um Platz drei feierte die SMS Graz Bruckner über die SHS Linz-Kleinmünchen einen hochverdienten 5:1-Erfolg. Der Landesmeister aus der Steiermark dominiert die Partie von Beginn an und geht mit einer 2:0-Führung in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel bleibt das Team von Günther Neukirchner die tonangebende Mannschaft. Der Anschlusstreffer zum 2:1 bringt die Oberösterreicher nur kurz zurück ins Spiel. „In der Phase, in der wir wieder ins Match zurück gefunden hätten, haben wir sofort wieder ein Tor bekommen,“ analysiert Johann Freudenthaler, Trainer der SHS Linz-Kleinmünchen. „Der Sieg der Steirer war verdient und es hat sich die bessere Mannschaft durchgesetzt. Generell waren die Spiele im Rahmen der Bundesmeisterschaft spielerisch und taktisch auf hohem Niveau.“

Bundesfinale:

Praxis-NMS Salzburg – SMS Wien 10, Wendstattgasse 5/II      3:2

Tore : 15‘ Reischl, 53‘ Meisl, 55‘ Dietmann ; 45‘, 52‘ Aydin

BUNDESSIEGER 2012

ist die Mannschaft Praxis – NMS Salzburg

Vizemeister: SMS Wien 10, Wendstattgasse 5/II

3. Platz: SMS Graz Bruckner

4. Platz: SHS Linz-Kleinmünchen

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.