Projekttage der 3. B Klasse

– einmal anders !

Projekt 3b

Um die Brieftaschen der Eltern zu schonen, organisierte die 3.B Klasse ihre Projekttage im Raum Linz und Umgebung. Am Montag den 16. 6. fuhren wir mit Fr. Kitzmüller und Hr. Maurer Helmut mit dem Postbus nach Kirchschlag zu Ralf und Walter in den Hochseilgarten. Nach einer kurzen Einschulung kletterten wir in 3 Schwierigkeitsstufen in 6 bis 8 m Höhe in den Baumkronen. Manch einer litt unter Höhenangst – alle bewältigten trotzdem ihre Stationen. Am Dienstag den 17. 6. verstärkten Hr. Höltschl und Fr. Lebersorg das Betreuerteam. Mit dem Fahrrad ging es von Linz nach Ansfelden und dann über einige Bergwertungen zum 18 Lochgolfplatz. Hier wurden wir von einem Profigolfer, von Hr. Höltschl und Fr. Lebersorg in die Geheimnisse den Golfens eingeführt. Zum Abschluss stärkten wir uns noch mit einer Jause, denn zurück ging es wieder mit dem Fahrrad. Am Mittwoch den 17. 6. trafen wir uns in der Linzer Altstadt, wo wir unsere Zeichenkünste bei den wirklich interessanten Altstadthäusern ausprobierten. Weiter ging es zur ehemaligen Tabakfabrik. Auf dem Weg dorthin trafen wir den Linzer Bürgermeister der uns für den heutigen Tag alles Gute wünschte. Dort besuchten wir die Tutanchamun Ausstellung. Zwei Stunden dauerte diese Audio Guide Führung, die uns viel Wissenswertes über den größten Grabfund der Geschichte der Pharaonen lehrte. Es waren tolle, abwechslungsreiche und interessante Projekttage.

Helmut Maurer,Siglinde Kitzmüller

Alle Fotos seht ihr hier

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.