Lesenacht 2015

Lohn für fleißiges Lesen und gewonnene Lesewetten!

DSC05297

DSC05324Die SchülerInnen der 1b und der 2b hatten mit ihren Deutsch-LehrerInnen gewettet, dass sie eine bestimmte Anzahl Seiten lesen würden. Die Eltern bestätigten mit ihrer Unterschrift jedes einzelne Buch, das ihr Kind in diesem Schuljahr gelesen hatte. 36 Kinder schafften die Lesewette — sie hatten insgesamt 99.296 Seiten gelesen — und waren eingeladen, am Abend die Eröffnung des Kinder- und Jugend-Theaterfestivals Schäxpir in den Kammerspielen zu besuchen und in der Schule zu übernachten. Die jeweiligen KlassensiegerInnen wurden mit einer Urkunde und einem Buchpreis geehrt. Es waren dies

aus der 1b-Klasse:

  1. Magamed Imayev: 27.972 Seiten — das ist Schulrekord! (Schulrekord von 2014: 12.750 Seiten)
  2. Laura Rathmayr: 3.758 Seiten
  3. Botan Karpuzcu: 3.717 Seiten

und aus der 2b-Klasse:

  1. Denise Gerstmayr: 13.650 Seiten
  2. Pascal Seyerlehner: 7.514 Seiten
  3. Johannes Mayrhofer: 4.474 Seiten

Bilder seht ihr hier

Marianne Wögerer

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.