Cross Country Landesmeisterschaften

Mit nur einem Schuh zum Landesmeistertitel!

Hervorragend in Form präsentierten sich unsere Schülerinnen und Schüler bei den Cross Country (Geländelauf) Landesmeisterschaften in Lambach.

img_0094

Den Beginn machten unserer jüngeren Burschen, die sich mit einer sehr guten mannschaftlichen Leistung den 2. Platz und somit den Vize-Landesmeistertitel sicherten. Lovric Ivan aus der 2c Klasse konnte in der Einzelwertung den 2. Platz unter 120 teilnehmenden Schülern herauslaufen!
Die erfolgreiche Mannschaft: Lovric Ivan,Petrusic Lionel,Haskic Selmir, Neziri Arlind, Rekic Emil
Betreuer: Hr. Maurer Helmut

Im nächsten Lauf starteten unsere Mädchen aus den 3. und 4. Klassen. Von Anfang an konnten sie sich im vorderen Drittel behaupten und kämpften bis zur Ziellinie um einen guten Platz. Sogar Verena Zant , die am Vortag in der Schule nicht mitturnen konnte, da sie stark verkühlt war, hielt bis zum Schluss tapfer durch . Die gezeigten  Leistungen führten schließlich zu einem sehr guten 4. Endrang.
Die tollen Mädchen: Schreil Nina, Rathmayr Laura, Robl Lea Sophie, Gerstmayr Denise und Zant Verena
Betreuerin: Fr. Divinzenz Helma

Im letzten Lauf des Tages gingen die hoch motivierten Burschen an den Start. Schon nach wenigen 100Metern verlor Vilic Demir den linken Laufschuh und musste das Rennen mit nur einem Schuh fortsetzen. Er machte dies hervorragend! Zudem kam noch, dass Bresnig Nino von Krämpfen geplagt und deshalb aufgeben musste. Auch in diesem Lauf wurde um jeden Platz bis zum Schluss gekämpft und so reichte es nach einer guten geschlossenen Mannschaftsleistung sogar zum für alle erstaunlichen Landesmeistertitel!
Die siegreiche Mannschaft: Bernhauser Phillip, Vilic Demir, Kranjec Simon, Huremovic Dino und Bresnig Nino
Betreuer: Hr. Tomani Heinz

Es zeigte sich wieder einmal, wie wichtig es ist, dass alle Läufer im vorderen Feld mit dabei sind!

Herzliche Gratulation an alle Schülerinnen und Schüler. Ihr habt unsere Schule super vertreten!

Fotos seht ihr hier

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.