LOVETOUR 4B

Der Lovetour – Bus machte am 30.5.2017 Station bei unserer Schule. Die Schüler der 4b nahmen an einem Workshop rund um das Thema ,,Sexuelle Aufklärung“ teil. Den Schülern wurde die Möglichkeit geboten ohne Lehrkräfte Fragen zu diesem sensiblen Thema zu stellen. Sexualpädagogisch ausgebildete Expertinnen beantworteten die Fragen der Teenager mit viel Einfühlungsvermögen. Die Förderung der Eigenverantwortung im Hinblick auf Geschlechtskrankheiten, ungewollte Schwangerschaften sowie die Stärkung der Körperwahrnehmung und des Selbstbewusstseins der Pubertierenden waren die Inhaltspunkte dieses Workshops. Mit Begeisterung wurde der Lovetour – Bus von den Schülern der 4b angenommen.

Weitere Fotos seht ihr hier

Gerhard Karl

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.