Kennenlerntage 1a

27. und 28. September 2017

Die 1a verbrachte am Mittwoch und Donnerstag zwei aufregende Kennenlerntage und eine Nacht in der Schule. Wir starteten bei „Mural Harbor“ mit einem Graffitirundgang im Linzer Hafengelände. Eine ehemalige Schülerin der früheren Sporthauptschule erzählte uns eindrucksvolle Geschichten über die riesigen Kunstwerke an den Gebäuden. Wir lernten die Grundbegriffe der Graffitiszene kennen und bestaunten die “Guardian of time“ – Skulpturen. Als Highlight durften wir anschließend auch selber Graffitis an die Wand sprühen. Wir waren mit großer Begeisterung bei der Sache, doch wir bemerkten schnell, dass Graffiti sprühen viel leichter aussieht, als es tatsächlich ist!
Danach gings rauf auf den Pöstlingberg. Wir bestiegen den schönsten Berg von Linz über den Kreuzweg und wurden mit einer beeindruckenden Aussicht und einer Kugel Eis belohnt. Zurück in der Schule bereiteten wir Pizza zu und richteten gestärkt unser Nachtlager zurecht. Nach einer aufregenden Nacht widmeten wir den zweiten Tag ganz dem sozialen Lernen gemeinsam mit unserem Betreuungslehrer Robert Adelsmayr. Wir lösten  viele Aufgaben, die unseren Teamgeist forderten, spielten „Wetten dass…?“ gegen unsere Lehrer, lernten uns beim „Klassenbingo“ besser kennen und schafften schließlich sogar gemeinsam eine „Sumpfüberquerung“.

Fotos seht ihr hier

Ines Brunhuber,Christian Maurer

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.