Geschichtenerzähler Kai

am 25.2.und 26.2. wieder zu Gast bei uns.

Gespannt erwarteten unsere Schülerinnen und Schüler auch heuer Kai und hörten aufmerksam seinen Geschichten zu. Mit ausdrucksstarker Mimik und Gestik erzählte er den ersten Klassen Märchen und Volkssagen und den zweiten Klassen die Irrfahrten des Helden Odysseus. Den dritten Klassen trug er Balladen vor und erklärte dazu anschaulich und ausführlich die Hintergründe ihrer Entstehung. In der Zeit des Nationalsozialismus lebte das jüdische Mädchen Eva, dessen schicksalhafte Erlebnisse Kai den vierten Klassen erzählte.
Natürlich wurde auch im Vorfeld im Unterricht zu den verschiedenen Themenbereichen gearbeitet und die Erzählungen bildeten dazu eine wunderbare Ergänzung.

Herzlichen Dank an Kai (Reinhard Likar) für die lehrreichen und spannenden Stunden.

Veronika Maurer

 

Werbeanzeigen
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.