44. Sparkasse-Schülerliga Fußball 2019

Vom 22.-27.6.2019 wurde die Sparkasse-Schülerliga Fußball Bundesmeisterschaft in der Sportschule Lindabrunn / Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn ausgetragen.

Platz 6 für die Mittermayr Jungs!

Leider den ersten Tag total vergeigt!

0:1 als klar bessere Mannschaft gegen die Vorarlberger verloren und leider auch noch 1:3 gegen starke Wiener verloren!
Sind aber schon in der Videoanalyse für den zweiten Spieltag.

Ein perfekter Tag 2 bei der Schülerliga Bundesmeisterschaft!

Mit 2 Siegen gegen Kärnten und Niederösterreich holt man das Punktemaximum! Leider fehlt für den Einzug ins Halbfinale ein Punkt. Somit spielen wir am Mittwoch um Platz 5. Unser Gegner ist ausgerechnet unsere Partnerschule aus Wörgl, gegen die wir heuer in einem Freundschaftsspiel die Frühlingssaison der Schülerliga eröffneten!
Zur Belohnung gab es am Nachmittag einen Ausflug ins wunderschöne Thermalbad Bad Vöslau!

Spiel um Platz 5

Eine ganz starke Performance legte zum Abschluss die NMS Wörgl 1 aus Tirol hin. Gegen die SNMS Linz Kleinmünchen feierte das Team aus dem Westen einen ungefährdeten 4:1-Sieg. Felipe Ganz (8.) und Jakob Schragl (13.) sorgten für eine frühe 2:0-Führung, der Oberösterreicher Arian Ramadani verkürzte (20.).
Nach Seitenwechsel machten die Tiroler den Sack zu. Ein weiterer Treffer von Jakob Schragl (57.) und Ali Öztürkoglu (67.) stellten den 4:1-Sieg sicher, wodurch Tirol in der Endabrechnung Platz fünf und Oberösterreich Rang sechs belegt.

Alle Fotos seht ihr hier

Johann Freudenthaler

Werbeanzeigen
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.