Unterricht Outdoor – Waldtag der 2a und 2b

Die 2a und 2b verlegten ihren Biologieunterricht heute in den Kürnbergwald. Zwei Förster, Ronald und Gustav, gaben uns zunächst Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt des Waldes. Außerdem sahen wir präparierte Waldbewohner, Kettensägen und sprachen über „Survival-Training“: Was braucht man wirklich, um im Wald eine oder zwei Nächte alleine zurechtzukommen? Im Wald waren wir dabei, als der Förster zwei Bäume mit der Kettensäge fällte, lernten unterschiedliche Baumarten kennen und sahen aber auch die Auswirkungen des Klimawandels auf die Bäume. Abschließend bauten wir noch eine Kugelbahn mit Tunnel, die mehreren Testungen standhielt.

Mehr Fotos gibt es hier!

Sonja Wilson

Werbeanzeigen

Einmal Weikerlsee und zurück – Wandertag der 1a

Am vergangen Freitag fand der Wandertag der 1a Klasse statt. Von Ebelsberg aus wanderten wir entlang der Traun bis zum Großen und Kleinen Weikerlsee. Dort nutzten wir die Freizeitanlage für gemeinsame Spiele. Auch die etwas kühlen Temperaturen konnten unsere gute Laune nicht vertreiben.

Weitere tolle Eindrücke gibt es hier!

Gerhard Karl

Cross Country Wettbewerb der Sport MS Kleinmünchen

Am Donnerstag, den 3.10. starteten alle Schüler unserer Schule beim ersten sportlichen Bewerb in diesem Schuljahr. Bei optimalem Laufwetter, zum Glück ohne den angekündigten Regen, wurden 2000m bzw. 3000m absolviert.

Die Sieger der jeweiligen Schulstufen:

  1. Klassen: Wall Luca (2009), Zeqiri Leonit (2008), Lehner Saskia
  2. Klassen: Toy Dogukan (2008), Vielgrader Simon (2007), Guzman Luatany
  3. Klassen: Stehrer Erik (2007), Kurtdaylar Günay (2006), Glaser Lena
  4. Klassen: Brkic Tarik (2006), Milos Antonio (2005), Berthold Aurelia

Gratulation zu den tollen Leistungen! Hier findet ihr noch mehr Fotos!

Schuster Heidi und das Sportlehrerteam

Wandertag der 1b und 1c

Am Dienstag der vergangenen Woche machten sich die 1b und die 1c gemeinsam auf zu ihrem ersten Wandertag. Einen netten Vormittag mit viel Bewegung und Spaß verbrachten die beiden Klassen im Motorikpark Nettingsdorf.

Die 1b wanderte anschließend vom Bahnhof St. Martin durch die Traunauen zur Schule zurück. Ein gelungener Kennenlerntag!

Weitere Fotos von unserem spannenden Wandertag findet ihr hier!

Heidi Schuster & Karin Kurzmann

Wandern lass die andern

– Hinaufgeeilt, rauf gesprintet und  hinuntergelaufen!

Zuerst Wandern – eher schnelles schweißtreibendes Eilen über den steilen Kreuzweg mit Berglauf Etappen und Stiegenlauf auf den Pöstlingberg. Dann Erklärung der Stadt Linz von oben mit den Sehenswürdigkeiten der Stadt und einen freiwilligen Kirchenbesuch.
Nix passiert. Ein Bienenstich ohne Auswirkung bei sofortiger Kühlung, ein verlorener und wiedergefundener Rucksack

Dann besuchten die Schüler der 1c Klasse am Rückweg die Tuchfabrik in Auswiesen um sich die Turbine anzusehen. Viele Auwiesner Kinder kennen diese Institution.

Lehrer Jakob Freudenthaler stellte den Schülern der 1c Klasse das Kidszentrum Turbine vor. Dieses Freizeitzentrum mit ihren 4 Betreuern beaufsichtigen und spielen mit Linzer Jugendlichen. Spiele aller Art – kleiner Turnsaal – Sprungmöglichkeiten und die Betreuung durch geschultes Personal in der Tuchfabrik. Die Kinder spielten interessiert und tollten herum. Frage? Was tun in der Freizeit! Ab in die Turbine bei der Tuchfabrik Auwiesen.

Weitere Fotos seht ihr hier

Wolfgang Hartl, Johanna Krottenthaler