Fußballer unterwegs!

Bei unserem Projekt mit den Tiroler Partnerschulen Absam und Wörgl kann man wieder von einer mehr als gelungenen Schulveranstaltung sprechen!

Sportlich konnte das 2er Team von Sommer Joschi das Fußballturnier mit 2 vollen Erfolgen für sich entscheiden. Das 1er Team von Marco Mittermayr konnte ebenfalls mit einem 5:2 Sieg gegen Wörgl überzeugen. Bei der Heimreise war die Stadionbesichtigung der Red Bull Arena in Salzburg das Highlight.

Andreas Ulmer, der Kapitän der Salzburger, war als ehemaliger Linzer Sporthauptschüler ein begehrtes Fotomotiv!

Weitere Fotos seht ihr hier

Johann Freudenthaler, BEd

Sportlicher Leiter

Werbeanzeigen

Linzer Junior Marathon 19

Tolle Erfolge für unsere jüngsten Teilnehmer am Linzer Junior Marathon!

Bei den Burschen des Jahrgangs 2008 belegte Dokugan Toy den 3. und Ben Charles Mc Elligott den 6. Platz.
Bei den jüngsten Mädels wurde Sophie Pühringer sogar 2. im Jahrgang 2008 und Nadine Ali belegte den 6. Platz.

Weitere Fotos seht ihr hier

Johann Freudenthaler

Freude und Ehrgeiz beim Schwimmen

Die Hallenbad Schwimmsaison ist mit Beginn der Osterferien beendet worden. Hervorzuheben ist die große Anzahl an Schwimmeinheiten der Mädchen der 1ab Klasse. Die Besten waren Neunherz Laura, Pühringer Sophie und Steinbichl Inez.

Bei den Burschen waren die 1c und die 4b Klasse besonders aktiv. Beim Abschlussschwimmen war Simon Vielgrader, vor Dogukan Toy und Dayan Diallo der Schnellste.

Bei den Großen gab es spannende Wettkämpfe über 25m und 50m Freistil. Pichler Jordan 4b Kl. entschied die 25m und die 50m Freistil vor Boris Mitterrutzner 4b Kl. für sich. Die Bestzeiten waren 15,15sec über 25m Freistil und 35,27sec über 50m Freistil. Das Streckentauchen gewann Lukas Hitsch mit mehr als einer getauchten Länge. Schade, dass Rene Supper, der den Schwimmtest am Sport BORG geschaffte hatte, aus Verletzungsgründen nicht teilnehmen konnte. Über 90 mal wurde von unseren Schülerinnen und Schülern das Schörgenhubbad benutzt.

Danke an das Team des Hallenbades.

Wolfgang Hartl

Frohe Ostern

Traditionell fand am Freitag, 12.April in der Tuchfabrik eine stimmungsvolle Feier statt. Nett gestaltetet wurde diese Osterfeier von Schülerinnen und Schülern unter Mithilfe von Fr. Muggenhumer und Hrn. Freudenthaler.

Wir wünschen auf diesem Wege allen Schüler/innen und deren Eltern erholsame Ferien bzw. Feiertage!

Direktor Eduard Stangl und sein Lehrerteam

Schulhandball Ministufe

Auf ein äußerst erfolgreiches Turnier können die Schüler der Sport-NMS Linz am heutigen Tag zurückblicken. Bei den Schulhandball- Landesmeisterschaften der Mini-Stufe, die heute, 3. April, in der Sport-NMS Linz stattfand, konnten sich die Schüler mit einer Vielzahl an anderen Schülern, der 5. und 6. Schulstufe, aus Oberösterreich messen.

Die erfolgreichen Schüler der 2A und 2B Klasse mit ihren Betreuern

Im Bewerb der Vereinsspieler konnte man sich in einer sehr spannenden Konfrontation gegen das BRG Solar City knapp durchsetzen. In einer Serie von vier ausgetragenen Spielen siegten beide Teams jeweils zwei Mal, die Entscheidung über den Sieg musste durch das Heranziehen der erzielten Tore erfolgen. Unsere Burschen waren mit zwei mehr erzielten Toren letztendlich der Sieger und dürfen sich somit Schulhandball-Landesmeister nennen.

Auch die Mannschaft, die im Bewerb „clubless“ antrat (d.h. ohne Vereinsspieler), war in sämtlichen Spielen der Vorrunde und auch im Halbfinale erfolgreich. Erst im Finale musste man sich einem gegnerischen Team geschlagen geben und man belegte somit den zweiten Platz. Der Landesmeistertitel ging an die Mannschaft aus dem BG/BRG Gmunden.
Bei zehn angetretenen Schulen in jenem Bewerb ist jedoch auch der zweite Platz beachtlich und zusätzlich konnte man sich dadurch auch noch für die Regionalmeisterschaften qualifizieren.Die Turnierleitung war mit dem Ablauf des Turniers und auch mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden und zur Freude aller ging dieses auch verletzungsfrei über die Bühne.

Direktor Eduard Stangl, FI Fritz Scherrer, Heinz Tomani

Für die Schüler der zweiten Klassen der Sport-NMS heißt es jetzt fleißig weiterarbeiten, um bestens vorbereitet in die Regionalmeisterschaften, am 08.05.2019 in Linz, starten zu können.

Manuel Gierlinger

Paraschooltag

Erstmalig wurde am Die. 19.März  der Paraschooltag in unserer Schule vom OÖ Behindertenverband abgehalten.

Sportarten unserer Gäste (200 Schülerinnen und Schüler und viele Fans) waren: Tischtennis, Boccia, Kleinfeld Fußball und „Wheelchair Slalom“.
Einige unserer Klassen führten Projekte durch, wie zum Beispiel Besuch des ARS Electronica Centers, des Biologiezentrums oder eine Führung in der VOEST. Andere Klassen gestalteten den Schulalltag mal etwas anders, wie zum Beispiel mit einem Kunstprojekt, Zubereitung eines gemeinsamen Frühstücks, Verbesserung des Schwimmkönnens oder Orientieren im Wasserwald. Dabei halfen mitunter auch Studenten der JKU und 2 Studenten der Uni Hongkong mit.
Besondere Gäste in unserer Schule waren die Präsidentin des Behindertenverbandes, Herr PSI Franz Turek und Paralympics Sieger Walter Ablinger. (hier mit Schülern der 1c Klasse).

Weitere Fotos seht ihr hier

Hartl Wolfgang

Skikurs der dritten Klassen

in Eben im Pongau vom 4.3. bis 8.3.2019.

Die Schülerinnen und Schüler verbrachten eine Woche auf den Pisten rund um Eben im Pongau in der Sportwelt Amadé. Trotz schlechter Wettermeldungen im Vorhinein begrüßte uns jeden Tag die Sonne. Neben viel Zeit im Schnee, Mittagspausen auf den Skihütten und einem spannenden Skirennen, veranstalteten wir einen Spiele- und Kinoabend und eine Abschlussdisco.

Alle Fotos seht ihr hier

Bettina Wahlmüller
(Leiterin der Wintersportwoche)