„Time to say good bye!“

40 Jahre und länger in einer Schule!

Fr. Maurer Veronika und Hr. Maurer Christian treten am 1. März 2019 in den Ruhestand!

Sie begannen ihre Lehrtätigkeit in der HS 11 (Diesterwegschule), wo der Grundstein für die SHS Linz gelegt wurde. Am 1.9. 1979 wurde die Sporthauptschule Linz Kleinmünchen eröffnet, seitdem unterrichten beide an dieser Schule!

Sie stehen für Kompetenz, Fachwissen und Verlässlichkeit!

Fr. Veronika Maurer organisierte über viele Jahre den Tag der offenen Tür, Exkursionen nach Mauthausen, Mitterkirchen, Wienfahrten etc. Viele Jahre wirkte sie auch als KV, als Begleiterin von Schikursen und Sportwochen! Gemeinsam mit Fr. Höltschl betreute sie die Schulbibliothek.

Hr. Christian Maurer war auch als KV, Sportwochenleiter und Begleiter, M-Koordinator tätig! Speziell profitierten unsere Schüler von seinem „Know how“ im Gerättunen! Als ausgebildeter Sportlehrer und mit der Zusatzausbildung als Lehrwart im Gerätturnen war er für viele Aufführungen beim Schauturnen, Tag der offenen Tür, bei Schlussfeiern mitverantwortlich! Auch in der Lehrerfort- und -ausbildung war er ein gefragter Referent!
Gemeinsam mit seinem Sohn Peter baute er die Homepage unserer Schule auf und betreute sie all die Jahre.

Wir sagen beiden einen herzlichen Dank für ihre geleistete Arbeit und ihr Engagement.
Viel Gesundheit im Ruhestand.

Direktor Eduard Stangl und das Lehrerteam

Werbeanzeigen

Geschichtenerzähler Kai

am 25.2.und 26.2. wieder zu Gast bei uns.

Gespannt erwarteten unsere Schülerinnen und Schüler auch heuer Kai und hörten aufmerksam seinen Geschichten zu. Mit ausdrucksstarker Mimik und Gestik erzählte er den ersten Klassen Märchen und Volkssagen und den zweiten Klassen die Irrfahrten des Helden Odysseus. Den dritten Klassen trug er Balladen vor und erklärte dazu anschaulich und ausführlich die Hintergründe ihrer Entstehung. In der Zeit des Nationalsozialismus lebte das jüdische Mädchen Eva, dessen schicksalhafte Erlebnisse Kai den vierten Klassen erzählte.
Natürlich wurde auch im Vorfeld im Unterricht zu den verschiedenen Themenbereichen gearbeitet und die Erzählungen bildeten dazu eine wunderbare Ergänzung.

Herzlichen Dank an Kai (Reinhard Likar) für die lehrreichen und spannenden Stunden.

Veronika Maurer

 

Dachstein West 2019

Unsere Pistenflöhe

Unsere 1. Klassen waren von 4.2-8.2. 19 in dem schönen Skigebiet Gosau auf Wintersportwoche. Sehr aufgeregt und voller Freude kamen wir in Gosau an. Der Wettergott hat es in dieser Woche sehr gut mit uns gemeint, da es jeden Tag traumhaftes Wetter gab. Im Laufe der Woche haben es alle Kinder geschafft, die Piste runterzufahren und die Sportart Skifahren richtig kennenzulernen.

Fotos seht ihr hier

Katherina Strauchs

Vizelandesmeister im Futsal 2019

Die Jungs der Sport NMS Linz Kleinmünchen erreichten bei den Landesmeisterschaften im Futsal den sehr guten 2. Platz.
Sie mussten sich denkbar knapp im Finale gegen das BRG Steyr mit 0:1 geschlagen geben.
Dennoch spielte man in dieser Futsalsaison herausragende Spiele und kann stolz auf den Vizelandesmeistertitel sein.

Marco Mittermayr


			

Eine Ikone geht in den verdienten Ruhestand

Nach 39 Jahren und 11 Monaten tritt Herr SR Helmut Maurer am 1. Februar in den Ruhestand!
Seine Lehrjahre absolvierte er an der HS Schwertberg, seit 1.9.1981 unterrichtet er an der SHS Linz/Sport-NMS Linz Kleinmünchen!
Hr. Helmut Maurer war über viele Jahre als Sportkoordinator, Klassenvorstand, Sportwochenleiter und Mathematikkoordinator tätig!
Sein profundes Wissen im Bereich Gerätturnen gab er an viele Lehrer/innen in den verschiedenen Fortbildungen und Ausbildungen weiter.
Für große Vorführungen, wie das Schauturnen der SHS Linz, gestaltete er großartige Beiträge!

Direktor Edi Stangl, Helmut Maurer, Fachinspektor für BSP Fritz Scherrer

Eine Ikone der SHS Linz/Sport-NMS verlässt die Schule! Er war wesentlich beteiligt am Erfolgsmodell dieser Institution!

Direktor Eduard Stangl und das Lehrerteam wünschen ihm viele schöne Stunden im Ruhestand und bei seinen sportlichen Hobbys.

Schnee, Schnee, Schnee!

Sehr abwechslungsreich präsentierte sich das Wetter am Schikurs der 2.Klassen in Spital / Pyhrn. Von Schneefall und windig besserte sich das Wetter im Lauf der Woche auf strahlend schönes Kaiserwetter.


Bei besten Pistenbedingungen erlebten wir eine extrem tolle Schiwoche auf der Wurzeralm.
Das Schikönnen unserer Pistenflöhe verbesserte sich jeden Tag augenscheinlich. Mit großer Motivation und Freude waren unsere Mädchen und Burschen mit ihren 2 Brettern unterwegs.
Bestens umsorgt von der Familie Schürrer im JGH Lindenhof dürfen wir auf eine tolle Zeit und unvergessliche Moment zurückblicken.

Einige Fotos seht ihr hier

Das Schikursteam!