SMS Linz-Kleinmünchen stürmt ins Halbfinale

Die SMS Linz Kleinmünchen gewann das Turnier der LAZ Partnerschulen und zieht somit ins Halbfinale ein. Das erste Spiel gegen Ried gewann man 2:0, gegen die SMS Steyr 1:0 und gegen das BRG Steyr ebenfalls 1:0. Ohne Gegentreffer und Punktverlust wurde somit das Turnier gewonnen.

Wir freuen uns auf das Halbfinale!

Unser erfolgreiches Team!

Mädchenfußball Schülerliga

Nach 2-jähriger Pause konnten endlich wieder die Mädchenfußball Landesmeisterschaften stattfinden. Das Team unserer Schule zeigte Top Leistungen!

Die Vorrunde am 28.4. gewannen die Mädels souverän. Beim Landesfinale am 5.5. mussten sie sich lediglich den eindeutig besseren Mannschaften aus Lambach und Niederwaldkirchen geschlagen geben.

Gratulation zum tollen 3. Platz!!!

DOUBLE-Gewinner

FC Red Bull Salzburg krönte sich erneut zum Cupsieger und holt sich zum vierten Mal in Folge das Double.

Im Cup-Finale erzielte unser ehemaliger Schüler Luka Sučić ein sehenswertes Traumtor. Auch gratulieren wir einem weiteren ehemaligen Schüler, Kapitän Andreas Ulmer, zu diesem großartigen Erfolg.

Zwei Ehemalige beim Feiern!

Futsal Vizebundesmeister!

Die Sport MS Linz Kleinmünchen krönte sich in Lindabrunn zum Vizebundesmeister im Futsal.

Die Gruppenphase und das Halbfinale wurden eindrucksvoll und ohne Gegentreffer gewonnen. Im Finalspiel musste man sich dem Bundesland Salzburg im 6-Meter schießen geschlagen geben.
Somit wurde eine tolle Bundesmeisterschaft mit dem 2. Platz abgeschlossen.
Herzliche Gratulation an unser Team!

Wir sind eine eEducation Expert.Schule

Die Sportmittelschule Linz wurde vom Bundesministerium für Bildung zur eEducation Expert.Schule ausgezeichnet. Die Digitalisierung spielt im Bildungssektor momentan eine große Rolle. Und unsere Schule versucht dabei immer am aktuellsten Stand zu bleiben. Besonders seit unsere Schülerinnen und Schüler der ersten beiden Klassen im Herbst ihr iPad bekommen haben, sind unsere Klassenzimmer noch digitaler geworden. Unsere Prämisse dabei ist immer eine gute Balance zwischen Altbewährtem und neuen Möglichkeiten zu finden.

So auch bei unserem letzten, fächerübergreifenden Projekt mit der 2b. Gemeinsam mit den Kindern haben wir ausgiebig über den Wald in Österreich recherchiert. Anschließend haben die fleißigen Schülerinnen und Schüler selbstständig Lernvideos und Aufgaben zu den unterschiedlichen Themengebieten erstellt. Zu guter Letzt wurde alles zu einem digitalen Lernpfad zusammengefügt. Das Ergebnis finden sie hier – viel Spaß beim Erforschen:

Endlich wieder Skikurs in Obertraun!

Nach zwei Jahren Pause lautete das Motto für unsere 2. Klassen wieder: „Aufi aufn Berg und obi mit die Ski!“

Mit perfektem Wetter und jeder Menge Motivation im Gepäck ging es für eine Woche ab in die Skiregion Dachstein West (Gosau, Rußbach, Annaberg, Zwieselalm).

Neben den täglichen Sonnenskistunden gab es auch viele Freizeitaktivitäten wie Tischtennis, Brettspiele oder ein Skiquiz.

Dank der optimalen Unterbringung im Jutel Obertraun war die Woche sowohl kulinarisch als auch organisatorisch top. Für den reibungslosen Transport von der Unterkunft ins Skigebiet sorgte unser Busfahrer. Vielen Dank an Elke und Pauli!

Schienen größere Abfahrten an den ersten beiden Tagen für viele SchülerInnen noch als unmöglich, so steigerten sich alle Kids von Tag zu Tag und konnten am Ende der Woche auf eine erfolgreiche und unfallfreie Woche zurückblicken. Gratuliere an alle für die tollen Fortschritte und auf viele weitere feine Skitage!

Das Skikursbetreuerteam

Endlich wieder Handball

Die seit Jahrzehnten immer wieder erfolgreichen Handballer unserer Schule konnten nach 2-Jähriger „Corona bedingter“ Pause wieder an Schulmeisterschaften teilnehmen. Zwei deutliche Siege in sehr guter Art und Weise brachten den Jungs von Betreuer Manuel Gierlinger den Landesmeistertitel im Schulhandball 2022.

Somit kann man von einem gelungenen Neustart sprechen, welchen sich ein nettes, engagiertes, ordentlich auftretendes Team verdient hat.

Gratulation den 13 Burschen aus 4a,4b, 4c und 3b Klasse – ihr habt klassenübergreifende Teamarbeit gezeigt.

Herzlichen Dank, liebe Irene & Karin!

Danke für euren unermüdlichen Einsatz.
Danke für eure ständigen Innovationen.
Danke für euren wertschätzenden Umgang mit Kindern und KollegInnen.
Danke für eure Identifikation.
Danke für über 40 Jahre Lehren mit Leidenschaft.
Danke für ALLES!

Genießt nun eure Zeit, denn man lebt nur jetzt & heute.
Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.

Sportmittelschule Linz unterstützt die Kinderkrebshilfe!

Mit eine Laufaktion für den guten Zweck sammelten wir gemeinsam €2600.-
Diese Spende wurde heute an Fr. Mag Burghard-Görisch, Präsidentin der Kinderkrebshilfe, übergeben.

Unsere laufstärksten SchülerInnen erhielten tolle Preise, die vom Elternvereinsobmann Mario Weindl organisiert wurden.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Bewegung für den guten Zweck

Die Sportmittelschule Linz Kleinmünchen übergibt dem Elternvereinsobmann Mario Weindl € 2 600.- für die Kinderkrebshilfe.

Die Kinder und Lehrkräfte liefen im Dezember, unter der Leitung von Hr. Hartl Wolfgang, für den guten Zweck und sammelten somit Kilometer und Geld.

Danke an alle Aktiven und an alle Sponsoren!
Frohe Weihnachten!

Bewegt durch den Lockdown – Laufen mit Sinn

Wir werden laufen – wir werden helfen. Im Winter sollen und müssen wir uns im Freien bewegen. Wir laufen für einen guten Zweck.
Der Erlös wird für die OÖ Kinderkrebshilfe sein. Zusammen mit dem Elternverein wird diese Aktion in der ganzen Adventszeit laufen.
Macht alle fleißig mit, sammelt „Kilometer und Euros“!

Kreativ Aktion „Bewegt durch den Lockdown – Kinder helfen Kinder“

Unterstützt durch ein Kreativ Projekt initiiert durch Klassenvorstand Lisa Bamer sollen unsere Schülerinnen und Schüler zusätzlich motiviert werden KILOMETER zu sammeln und dann in EURO durch Spenden umzusetzen.

Das Zeichenprojekt wird in weiterer Form an die Aktion für den guten Zweck „Kinder laufen für Kinder“ erinnern.

Mehr Informationen über schoolupdate und Euren Klassenturnlehrer!

CL – Achtelfinale!

Mit 10 Punkten und als Gruppenzweiter schafften sie was noch keiner österreichischen Mannschaft zuvor gelang. Der 1:0 Sieg gegen den Zweiten der spanischen Primera Division war der Schlüssel zum Erfolg.

Mit Mateo Kovacic vom FC Chelsea ist auch noch ein dritter Ex-Schüler im Frühling im Konzert der ganz Großen dabei!
Gratuliere unseren Jungs!

Erfolgreicher Schulsport NEUSTART

Bei der, mit 800 Teilnehmern sehr gut besetzten, Cross Landesmeisterschaft in Dachsberg/ Prambachkirchen konnten wir gute Erfolge erzielen.

Als Stadtschule, in Zeiten von Corona nicht gerade mit optimalen Trainingsbedingungen ausgestattet, waren wir in allen Bewerben in der vorderen Hälfte der Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Eine sehr selektive Strecke mit einer schwierigen Steigung musste von 3 Teams je einmal, von den größeren Burschen zwei Mal gelaufen werden.

Unser erfolgreichster Läufer war Ahmad Hossaini (4c Klasse) , der die Bronzemedaille gewann. Die tolle Stimmung an der Strecke motivierte die Läuferinnen und Läufer alles zu geben.

  • U1 weiblich belegte den 10.Gesamt Platz (6.Platz in der Sportschulwertung) 
  • U1 männlich belegte den 5.Gesamt Platz (4.Platz in der Sportschulwertung)
  • U2 weiblich belegte den 18.Gesamt Platz (11.Platz in der Sportschulwertung)
  • U2 männlich belegte den 4.Gesamt Platz (3.Platz in der Sportschulwertung)

Die Betreuerinnen Katharina Strauchs und Sonja Wilson und die Betreuer Manuel Gierlinger und Stefan Pühringer freuen sich über die gezeigten guten Leistungen.

Weiter so!!!

Endlich wieder Schülerliga-Fussball

Nach 1,5-jähriger Pause bestritt die Sportmittelschule Linz-Kleinmünchen ihr erstes Schülerliga-LAZ-Turnier. Dieses fand in Steyr auf der Rennbahnanlage statt.

Das erste Spiel konnte leider nach 1:0 Führung nichtgewonnen werden, man verlor 2:1 gegen die Sportmittelschule Ried. Die Leistung speziell in der ersten Halbzeit machte aber Mut für den weiteren Turnierverlauf.

Das zweite Spiel gegen das BRG Steyr konnte nach einer sehr konzentrierten und überlegenen Vorstellung als klar bessere Mannschaft mit 1:0 gewonnen werden.

Das letzte Spiel gegen die Sportmittelschule Steyr wurde auch trotz Rückstand 2:1 gewonnen.

Somit holte man im ersten Turnier starke 6 Punkte, die man ins Frühjahr mitnimmt und belegte dadurch den 2 Platz in der Endtabelle.